Kalte Vulkane – Heiße Quellen


Projekt: TV-Dokumentation (45min), ORF, Rai Bozen, 3sat
Produktion: RANfilm 2004
Sprache: Deutsch
Buch: Klaus T. Steindl
Regie: Alfred Ninaus
Produzent: Alfred Ninaus




Die Landschaft hat das steirische Vulkanland über Jahrhunderte geprägt. Es birgt ein reichhaltiges, natürliches und kulturelles Erbe. Dazu gehören eine intakte Natur- und Kulturlandschaft, Dörfer und Ortschaften mit typischen architektonischen Eigenheiten.

Vermarktungsgemeinschaften, ein positives Leitbild und die Nähe zum Produkt bilden nur einige Eckpfeiler eines neuen Weges der Bauern des Vulkanlandes.

Ein Adler als filmische Metapher führt uns zu den schönsten Schauplätzen der Region. Die einzigartige Landschaft sowie die kulinarischen und touristischen Attraktionen runden den filmischen Spaziergang ab.


zurück