die geheimnisvolle welt der bäume


Projekt: TV- Dokumentation, ORF / 3sat (51min)
Produktion: RANfilm 2015
Sprache: Deustch
Buch: Stephanie Ninaus
Regie: Alfred Ninaus
Produzent Alfred Ninaus



Der Film reist in die spannende Welt alter Baumriesen, die in der Steiermark, dem waldreichsten Bundesland Österreichs, seit vielen Jahrhunderten ihre Wurzeln schlagen. 600 Bäume sind in Österreich als Naturdenkmäler ausgewiesen - der Film zeigt uns einige dieser Naturschätze und führt uns von der „ältesten Eiche Europas“ bis zur „Königin der Alpen“, der Zirbe, vom widerstandsfähigen Ginkgo bis zum gigantischen Mammutbaum, von den heilenden Kräften der Linde bis zur gesunden Wirkung der Lärche,…
„Die geheimnisvolle Welt der Bäume“ beschäftigt sich mit dem Baum als Lebewesen, mit seinen Fähigkeiten, seiner Nutzung, seinen Bewohnern und seiner kulturellen Bedeutung. Neben all diesen spannenden Aspekten charakterisieren kleine Anekdoten die Baumriesen. Wen und was diese Methusalems wohl schon in ihrem Baumleben gesehen haben? Vielleicht erfahren wir es…





zurück